Jobs, Stellenanzeigen und Karriere

Jobs, Stellenanzeigen und Karriere header image 2

Schlecker-Mitarbeiter als Erzieher?

Juni 9th, 2012 · Keine Kommentare

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die ehemaligen Mitarbeiter von Schlecker als Erzieher/Innen umschulen lassen.

Na Prima, eigentlich bedarf es da einer mindestens 3-jährigen Ausbildung und im Normalfall ist die Voraussetzung ein Abitur.

Nicht jeder, der Kinder mag, ist auch pädagogisch entsprechend geschult, abgesehen davon, daß so etwas nicht in ein paar Tagen geschafft ist.

Das wäre fast so, als wenn demnächst der Fischmarkt dicht machen muß und jeder Fischhändler, der schon mal einen Dorsch aufgeschnitten und ausgenommen hat, in ein paar Wochen zum Chirurgen ausgebildet wird.

Es wird immer erschreckender, was die Politik sich so an Schwachsinn einfallen läßt. Da fehlen einem schlicht die Worte….

Vermutlich wird irgendwann noch ein Numismatiker als Chef der EZB ernannt und jeder, der eine kleine Briefmarkensammlung hat, wird demnächst als Postminister gehandelt…

die Redaktion

Tags: Arbeitsmarkt

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse ein Kommentar